jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
23.12.2009 / Schwerpunkt / Seite 3

Strategisches Hinterland

Die Taliban als Pakistans »strategischer Aktivposten«

Rainer Rupp
Mit wachsender Frustration verfolgte Washington in den letzten Jahren, daß allem Druck und allen Geldgeschenken zum Trotz die pakistanische Militärführung und der ISI-Geheimdienst nicht dazu zu bringen waren, in Nordwasiristan gegen den ehemaligen US-verbündeten Talibanführer Jalaluddin Haqqini und andere in Afghanistan kämpfende Taliban-Gruppierungen vorzugehen. Die Sicherheitskräfte bekämpften nur die »bösen« Taliban, nämlich jene, die sich gegen den pakistanischen Staat und seine Institutionen gewendet hatten. »Der Grund dafür ist Indien«, erklärte jüngst der Politikwissenschaftler und Sicherheitsexperte Rifaat Hussain von der Quaid-I-Azam Universität in Islamabad.

Pakistans Erzfeind Indien baue nämlich unter US-Schutz seit Jahren seine Präsenz in Afghanistan aus. Das aber werde von Pakistan als strategisches Hinterland in einem Konflikt gegen Indien gesehen. Da es jedoch eine ausgemachte Sache ist, daß früher oder später die USA und die NATO Afghanis...

Artikel-Länge: 3420 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €