Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
23.12.2009 / Sport / Seite 16

Javier Saviola, das Häschen

Latin Lovers

André Dahlmeyer
Einen wunderschönen Guten Morgen! Wahrscheinlich ist er einer der verkanntesten Balltreter überhaupt, jedenfalls unter den Bekannten: Javier Saviola. Am Weekend notierte der gerade 28 Jahre gewordene Argentinier im Match seines Klubs Benfica Lissabon gegen den FC Porto, einer der Klassiker der Westiberer, das zwohundertste Tor seiner Karriere. Es blieb das einzige des Spiels.

1998 hatte der Kicker, den bis heute der hübsche Spitzname »Häschen« kleidet, mit 16 Jahren in der Primera División der Gauchesken und mit dem Trikot von River Plate Buenos Aires debütiert. Trainer war damals der legendäre Ramón Díaz, der »Millo« (für »Millionarios«), wie die »riverplatenses« auch genannt werden, trat in der Puna, der Hochebene Nordwestargentiniens bei Gimnasia in Jujuy (nahe der bolivianischen Grenze) an. Und das bekam denen gar nicht gut. Bis »Saviolita«, das Häschen mit dem BWLer-Gesicht von Ramón aufs Rasenrechteck geschickt wurde. Der sandte per Expreß einen le...

Artikel-Länge: 4544 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €