Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Dienstag, 21. Mai 2019, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
09.11.1999 / Inland / Seite 0

»Gorbatschow hat Großes geleistet«

Lothar Bisky und Gregor Gysi erklärten sich zum Krenz-Prozeß

Die PDS-Führung reagierte auf das Leipziger Urteil gegen Egon Krenz am Montag mit einer langen, gewundenen Erklärung unter dem Titel »Den 9. November als Ganzes annehmen und in die Zukunft sehen«. Darin betonen der PDS-Bundesvorsitzende Lothar Bisky und der Chef der PDS-Bundestagsfraktion, Gregor Gysi, daß der 9. November »vielfache Bedeutung in der deutschen Geschichte« habe. Angesprochen werden »die Ausrufung der Republik durch Scheidemann und Liebknecht im Jahre 1918« und die hier als »faschistische Pogromnacht« bezeichneten organisierten Brandschatzungen von Synagogen und Überfälle auf andere jüdische Einrichtungen durch die Nazis am 9. November 1938, die 1999 »fast völlig aus dem Bewußtsein der Öffentlichkeit verdrängt« worden seien.

Mit dem 9. November 1989 habe »eine neue Phase in der Geschichte des deutschen Volkes« begonnen. Für die DDR-Bürger sei »das Symbol der Beschränkung ihrer Freiheit und Freizügigkeit, ihrer weltweiten Isolierung« gefallen...

Artikel-Länge: 3098 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €