Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
16.12.2009 / Sport / Seite 16

Wüstes Unwesen

Das Eidgenössische im Fokus: der Abderhalden-Jörg schwingt wie kein zweiter

Der König des Schwingens ist auf dem Weg der Genesung. »Hoi mitenand!«, grüßt Jörg Abderhalden auf seiner Website, »der Heilungsverlauf meines Knies entwickelt sich gut«. Er hat die Prüfung zum Schreinermeister bestanden. Sein Lieblingsgetränk ist Milch. Als Hobby gibt der stämmige 30jährige »Töff« an – Motorradfahren. Berühmt gemacht hat ihn der Schweizer Nationalsport, der dem Ringen ähnelt: Männer wälzen sich im Sägemehl, üben Würfe wie den »Wyberhaagge«, »Hüfter«, »Brienzer« oder »Buur«.

Schwinger gibt es seit dem 13. Jahrhundert auf einem Relief in einer Kathedrale in Lausanne. Anfang des 17. Jahrhunderts zog das Volk das Schwingen den Gottesdiensten vor, besonders zu Weihnachten. Die Berner Obrigkeit stellte es unter Strafe. Da durch die weihnachtlichen »schwyngeten vil ungradts entstah...

Artikel-Länge: 2521 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €