Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
11.12.2009 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Charlie und die Schokoladenfabrik

Was für ein hübsches kapitalistisches Buch, was für eine hübsche Verfilmung: Der kleine Charlie Bucket lebt mit seiner Familie in ärmlichen Verhältnissen in einer windschiefen Hütte. Da es jeden Tag nur Kohlsuppe zu essen gibt, ist der größte Luxus für das Kind eine Tafel Schokolade aus der benachbarten Süßigkeiten-Fabrik. Das geheimnisvolle Gebäude beflügelt Charlies Phantasie. Eines Tages veröffentlicht Fabrikinhaber Willy Wonka eine bedeutende Erklärung: Fünf goldene Tickets, die in den Schokoladentafeln versteckt sind, sollen bestimmen, wer diese wundersame Fabrik besichtigen darf. Nichts würde Charlie glücklicher machen, aber seine Chancen stehen schlecht. Hinter den Mauern der Süßigkeiten-Fabrik wartet eine phantastische Welt – Schokoladenflüsse, Gras aus Pfefferminz und andere Köstlichkeiten. Und fünf Kinder werden von Willy Wonka in diese ...

Artikel-Länge: 2789 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €