Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
05.12.2009 / Ausland / Seite 7

Armes Amerika

In den USA müssen immer mehr Menschen hungern

Sebastian Stache
Vor einer guten Woche wurde in den Vereinigten Staaten Thanksgiving gefeiert. Der Ursprung dieses wichtigsten Feiertags des Landes liegt in einem großen Gelage, das die ersten Einwanderer im Herbst 1621 aus Dankbarkeit für die Ureinwohner des Kontinents ausrichteten, ohne deren Hilfe sie den Winter nicht hätten überleben können. Es gab genug für alle, und jeder wurde satt. Doch während heute beim einen Teil der Bevölkerung die Kühlschränke noch immer mit Resten vom opulenten Festmahl gefüllt sind, kämpft der andere Teil gegen Mangelernährung. Die Zahlen, die das Landwirtschaftsministerium unlängst veröffentlicht hat, sind schockierend. Demnach können es sich 45 Millionen US-Amerikaner nicht leisten, ausreichend Essen zu kaufen. Das sind knapp 15 Prozent der Gesamtbevölkerung und zehn Millionen Menschen mehr als vor zwei Jahren. Noch dramatischer sieht die Situation bei Kindern aus: Jedes vierte ist auf staatliche Nahrungshilfe angewiesen.

Da hilft es kau...

Artikel-Länge: 4053 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!