Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
04.12.2009 / Schwerpunkt / Seite 3

Konferenz: Friedensratschlag in Kassel

Reimar Paul
Das klingt kämpferisch: »Kapitalismus, Krise und Krieg. Den Kreislauf durchbrechen!« Unter dieser Überschrift steht der diesjährige »Friedensratschlag« in Kassel. Am Wochenende versammeln sich in der nordhessischen Stadt Friedensaktivisten und -forscher aus ganz Deutschland und dem Ausland, um über die Probleme der Weltpolitik und mögliche Lösungen zu diskutieren. In den 16 Jahren seines Bestehens hat sich der Kasseler Ratschlag zur meistbesuchten Konferenz ihrer Art entwickelt.

Das Motto des Kongresses benennt gleichzeitig seine Schwerpunkte. In den vergangenen anderthalb Jahren habe der weltweite Kapitalismus eine seiner schwersten Krisen erlebt, sagt Mitorganisa...

Artikel-Länge: 2114 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €