Gegründet 1947 Freitag, 26. April 2019, Nr. 97
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
04.12.2009 / Ausland / Seite 6

Berlusconi muß weg

In Italien ist am Samstag eine »Volkskundgebung« gegen die Regierung geplant

Micaela Taroni, Rom
Nach der Aufhebung seiner Immunität und zwei neuer Korruptionsprozesse gegen ihn bekommt der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi weitere Schwierigkeiten. Am kommenden Samstag ist in Rom eine große Demonstration gegen den Ministerpräsidenten geplant. »Berlusconi, tritt zurück!« lautet das Motto der Veranstaltung, zu der eine Gruppe regierungskritischer Blogger auf der Internetplattform Facebook aufgerufen hat. Der Initiative haben sich Gewerkschaften, Linksgruppierungen und die Oppositionspartei »Italien der Werte« um den Exstaatsanwalt Antonio Di Pietro angeschlossen. Auch prominente Vertreter der Demokratischen Partei (PD, Italiens stärkste Oppositionspartei) wollen an der Demonstration teilnehmen, während die PD-Spitze den Protest nicht unterstützt. Der Rücktritt ...

Artikel-Länge: 2450 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €