Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
23.11.2009 / Inland / Seite 5

NRW: Linke bereit für den Landtag

Nordrhein-westfälische Linkspartei nominiert Kandidaten. Parteitage auch in Hessen und dem Saarland

Die Linkspartei in Nordrhein-Westfalen hat am Wochenende in Mülheim an der Ruhr auf einem Landesparteitag ihre Kandidatenliste für die Landtagswahl am 9.Mai aufgestellt. »Unser Ziel ist die Ablösung von Schwarz-Gelb«, sagte die mit 84 Prozent gewählte Spitzenkandidatin Bärbel Beuermann aus Herne nach ihrer Nominierung. Regieren wolle die Linke aber »nicht um jeden Preis«, äußerte die 54jährige Lehrerin, die mit dem Schwerpunkt Bildungspolitik in den Wahlkampf zieht. Die SPD-Landeschefin Hannelore Kraft werde man nur im Falle von Zugeständnissen etwa in der Sozialpolitik zur Ministerpräsidentin wählen, versicherte Beuermann. Auf Platz zwei der Landesliste kandidiert Landeschef Wolfgang Zimmermann (64,5 Prozent), gefolgt von Carolin Butterwegge (54 Prozent nach Stichwahl) und dem Ex-Grünen-Politiker Rüdiger ...

Artikel-Länge: 2541 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €