75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.11.2009 / Kapital & Arbeit / Seite 9

BenQ läßt grüßen

Siemens macht wieder einmal mit Ausgliederungen und Stellenstreichungen von sich reden. Beschäftigte protestieren

Herbert Wulff
Der Technologieriese Siemens ist in der kostengünstigen »Entsorgung« von Unternehmensteilen inklusive der Beschäftigten geübt. So geschehen mit der einstigen Mobilfunksparte, die Ende 2005 inklusive »Abwrackprämie« an den taiwanesischen Konzern BenQ veräußert und nur ein Jahr später dichtgemacht wurde. Daß die Spitze des Industriemultis aus dem PR-Desaster BenQ nichts gelernt hat, zeigen zwei aktuelle Fälle: Megatronic Devices GmbH (mdexx) und Electronic Device Manufacturing (EDM). Deren Mitarbeiter protestierten am Donnerstag am Rande einer Betriebsrätekonferenz in Hannover.

Ohne Rücksicht auf gewachsene Strukturen würden bei Siemens immer wieder einzelne Geschäftsbereiche zur Disposition gestellt, selbst wenn sie schwarze Zahlen schrieben, kritisierte Dieter Scheitor, der für die IG Metall im Aufsichtsrat der Siemens AG sitzt, vor den rund 500 Demonstranten. »Es muß endlich Schluß sein mit der unsozialen Portfoliopolitik bei Siemens, bei der auch profi...

Artikel-Länge: 5986 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €