75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.11.2009 / Schwerpunkt / Seite 3

»Ohne Blut an den Händen durch Leipzig laufen«

Demonstration in der sächsischen Stadt vor 20 Jahren: Minister Mielke setzte sich persönlich für Gewaltfreiheit ein. Abstruse Behauptungen des Bundespräsidenten. Ein Gespräch mit Manfred Hummitzsch

Peter Wolter
Generalleutnant a. D. Dr. Manfred Hummitzsch (rechts) war von 1967 bis 1989 Leiter der Bezirksverwaltung Leipzig des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit

Bundespräsident Horst Köhler hatte am 9. Oktober aus Anlaß des 20. Jahrestages der großen Montagsdemonstrationen in Leipzig überraschende Einzelheiten parat. Die DDR-Führung habe in der Stadthalle vorsorglich Leichensäcke vorrätig gehalten, die Herzchirurgen der Leipziger Universität seien in der Behandlung von Schußwunden unterwiesen worden, vor der Stadt hätten schon Panzer bereitgestanden. Sie waren damals im Rang eines Generalleutnants im Ministerium für Staatssicherheit (MfS) für die Sicherheit im Bezirk Leipzig verantwortlich – stimmt das denn?

Nein, das sind haarsträubende Erfindungen. Weder gab es damals in Leipzig eine Stadthalle, noch waren irgendwo Leichensäcke gestapelt. Es wurden auch keine Chirurgen geschult. Und Panzer gab es erst recht nicht.

Und ich weiß genau, wovon ich rede: Ic...


Artikel-Länge: 11016 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €