Gegründet 1947 Dienstag, 1. Dezember 2020, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
04.11.2009 / Kapital & Arbeit / Seite 1

EU warnt vor steigender Erwerbslosigkeit

Brüssel sieht Krise überstanden und prognostiziert Wachstum – mit weniger Beschäftigten

Die EU-Kommission warnt: Trotz deutlich verbesserter Konjunkturaussichten droht Europa ein kräftiger Anstieg der Erwerbslosenzahlen. Besonders Deutschland müsse sich nach der vergleichsweise positiven Entwicklung der vergangenen Monate in den kommenden Jahren auf Massenentlassungen gefaßt machen, verbreitete die Brüsseler Behörde am Dienstag. Die Kommission korrigierte ihre Prognose für 2010. Nachdem sie bisher eine Stagnation der Wirtschaftsleistung erwartet hatten (minus 0,1 Prozent), sagen die Experten jetzt eine geringfügige Steigerung von 0,7 Prozent voraus.

Für Deutschland erwartet d...

Artikel-Länge: 1881 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!