Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
30.10.2009 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Der Poet des Bieres

Eine Ode an Helmut Stier

Jürgen Roth
* Jürgen Roth, geb. 1968, lebt als Schriftsteller in Frankfurt am Main. Jüngst erschienen sind »Das perfekte Wirtshaus« (Oktober Verlag) und die Doppel-CD »Mit Verlaub, Herr Präsident ... - Große Männer, grobe Worte, geniale Reden - Ein Streifzug durch 60 Jahre BRD« (Kunstmann Verlag)



Maigret verspürte das Verlangen nach Bier.

Georges Simenon



Er trank langsam und genießerisch zwei große Glas Bier, während ihn ein Wohlgefühl durchdrang.

Georges Simenon



[…] und das tröstliche Bier fließt.

Harry Rowohlt



Preisen will ich, im Sinne des US-amerikanischen Dichters James Agee, einen großen Mann: Helmut Stier, den ehemaligen Prokuristen der Pirmasenser Parkbrauerei. 1976 erschien in der Pfälzischen Verlagsanstalt Neustadt/Landau ein ungeheuerliches, nur vierunddreißig Seiten umfassendes Buch von Helmut Stier, betitelt Faßliches und Un-Faßliches, und zitieren möcht’ ich hier und ehren dieses Werk, das einzigartig war und bleibt.

»Brüder...























Artikel-Länge: 12766 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €