Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
27.10.2009 / Sport / Seite 16

Brillenträger schlägt man nicht

Aus den Unterklassen

Frank Willmann
Morgens, viertel acht. Aus den Boxen bittet Nicole um ein bißchen Frieden. Ich sitze neben Ltnt. Surf im Vereinsheim des BFC Dynamo. Heute ist Torgelow-Feiertag der reisefreudigen BFC-Anhängerschaft. Der BFC als Ausweg aus der fußballernden Spaßgesellschaft. Singen, Kochen, Tanzen, Lachen headbangen Karel Gott und Vereinswirt Burratino um die Wette.

Torgelow, halleluja Torgelow, endlich kommen die vier georderten Busse und nehmen 300 Leute an Bord. Wir gondeln die nächsten Stunden über die Dörfer.

Während ich mir das eine oder andere hübsche Reh auf den Feldern Brandenburgs reinziehe, naschen die Reisenden Sahnetörtchen und trinken Omagetränke wie Pfefferminzlikör. Als sich im Torgelower Stadion der beeindruckende BFC-Mob vereint, sind es ca. 700 Männer und sechs Frauen, aber dazu später.

Trostlose Felder, niedrige Kasernen, dann etwas wie eine Stadt. Ein depressives Niemandsland zwischen »Was bin ich?« und »Fuchs beißt Häsin«.

»Brillenträger schlägt ...







Artikel-Länge: 3445 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.