3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 26. Juli 2021, Nr. 170
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
26.10.2009 / Inland / Seite 4

Reklame für rechte Idylle

Niedersächsische Kurstadt Bad Lauterberg druckt Anzeige für Laden eines Neonazis. Bürgermeister hat damit kein Problem – Notbremse erst nach öffentlichem Druck

Reimar Paul
Mitglieder und Helfer der Neonazi-Musikband »Kommando Freisler« müssen sich Anfang November vor dem Amtsgericht der niedersächsischen Stadt Herzberg am Harz wegen Volksverhetzung verantworten. Den Männern wird die Produktion der CD »Geheime Reichssache« mit volksverhetzenden Inhalten vorgeworfen. Der Name »Kommando Freisler« bezieht sich auf Roland Freisler, den Präsidenten des berüchtigten »Volksgerichtshofes« des Naziregimes, der für Tausende Todesurteile verantwortlich war.

Einer der Angeklagten ist Oliver Keudel, der in der Nachbarstadt Bad Lauterberg ein Tattoo-Studio betreibt. Als Sänger der Gruppe »Agitator« bekennt sich Keudel in im Internet verbreiteten Liedtexten dazu, »mit Leib und Seele Nazi« zu sein. Das hinderte die Lauterberger Stadtverwaltung nicht daran, Werbung für den Laden des Rechtsrockers in einer Infobroschüre zu veröffentlichen. Erst am Freitag zog der Bürgermeister des 13000-Einwohner-Städtchens, Otto Matzenauer (parteilos), nach...

Artikel-Länge: 3752 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!