3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
26.10.2009 / Inland / Seite 8

»Das Gesetz wird systematisch gebrochen«

Fließbandarbeit statt Hilfe. Unter den Zuständen in der ambulanten Pflege leiden Patienten und Personal. Ein Gespräch mit Florian Wolf

Mirko Knoche
Florian Wolf ist Vorsitzender der Mitarbeitervertretung (MAV) der Evangelischen Sozialstation Karlsruhe

Sie und Ihre Kollegen arbeiten in der ambulanten Pflege. Wie sieht ein Arbeitstag dort aus?

Es wird meist in Teildiensten gearbeitet. Theoretisch wären das morgens sechs Stunden und nach einer unbezahlten Pause abends noch mal vier. Man käme also im Schnitt auf zehn Arbeitsstunden pro Tag. In der Praxis sind aber Arbeitstage von bis zu vierzehn Stunden möglich. Diese dauern häufig bis neun oder zehn Uhr abends. Dabei werden bis zu sechzig Patienten versorgt. Wenn keine Pflegeschüler oder Praktikanten mithelfen, wird dieses Pensum von einer Pflegekraft allein absolviert. Die Evangelische Sozialstation ist da kein Einzelfall.

Wie läßt sich das mit dem Arbeitszeitgesetz vereinbaren?

Das Gesetz wird in der ambulanten Pflege systematisch gebrochen. Die Nachtruhe muß neun Stunden betragen. Zwischen Abenddienst und Frühdienst liegen aber oft nur sieben bis ach...

Artikel-Länge: 4653 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!