Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Januar 2021, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
16.10.2009 / Schwerpunkt / Seite 3

Neue Manöver der Putschisten

Micheletti spielt auf Zeit. Gewerkschafter fordert internationale Solidarität

André Scheer
Honduras schwankt zwischen Hoffnung und Zweifeln. Zunächst hatte am Mittwoch Víctor Meza, einer von drei Vertretern des rechtmäßigen Präsidenten Manuel Zelaya bei den seit vergangener Woche laufenden Verhandlungen mit den Putschisten, eine Einigung beider Seiten in der Frage der Wiedereinsetzung Zelayas in sein Amt verkündet. Mit dieser Einigung, deren Inhalt Meza zunächst nicht bekanntgeben wollte, seien alle strittigen Fragen gelöst worden. Nun müßten nur noch Zelaya und der von den Putschisten als »Übergangspräsident« eingesetzte Roberto Micheletti ihre Zustimmung zu dem Abkommen geben. Wenige Stunden später dementierten jedoch die Putschisten jeden Durchbruch in dieser Frage: »Der Dialog über diesen Punkt war freundlich, und beide Seiten haben wichtige Fortschritte erreicht. Aber bis jetzt gibt es keine abschließende Einigung über diesen Punkt. Presseberichte, die das Gegenteil behaupten, sind falsch«, heißt es in einer offiziellen Erklärung des Regim...

Artikel-Länge: 4502 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €