Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
05.10.2009 / Ausland / Seite 7

100 Tage Widerstand

Putschisten in Honduras klammern sich an die Macht. Mindestens 100 Menschen ermordet. Vermittler Arias warnt Micheletti

André Scheer
Als ein Militärkommando am 28. Juni die Residenz des Präsidenten von Honduras in Tegucigalpa stürmte, den gewählten Staatschef Manuel Zelaya im Schlafanzug aus dem Bett zerrte und per Flugzeug nach Costa Rica verbannte, hatten sich die Drahtzieher dieses Staatsstreiches durchaus auf einige heiße Tage eingerichtet. Um die Legalität der Vorgänge zu demonstrieren, präsentierte man ein Rücktrittsschreiben Zelayas, berief sich auf bestehende Haftbefehle und rief das Parlament zusammen, das dann einstimmig den Parlamentspräsidenten Roberto Micheletti zum neuen Staatschef wählte. Doch die Schmierenkomödie funktionierte nur kurz, dann bekam das Bild von einer »rechtmäßigen Ablösung« Zelayas Risse. Das Rücktrittsschreiben stellte sich als Fälschung heraus. Menschenrechtsorganisationen stellten fest, daß die angeblichen Haftbefehle gegen Zelaya in den Akten der honduranischen Staatsanwaltschaft weder am 28. Juni noch in den Tagen zuvor vermerkt worden waren, erst d...

Artikel-Länge: 4053 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €