Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
23.09.2009 / Ansichten / Seite 8

Ganz demokratisch

Zelaya in Tegucigalpa

André Scheer
Mit der Rückkehr von Manuel Zelaya hat sich die Lage in Honduras schlagartig geändert. Die Tage des Putschistenregimes scheinen gezählt zu sein. Unsicher ist jedoch, welche Konsequenzen sich aus einer Rückkehr Zelayas in das Präsidentenamt ergeben würden. Sein Mandat endet regulär im kommenden Februar, dann würde ein Nachfolger die Präsidentschaft übernehmen. Über diesen soll bei der für den 29. November vorgesehenen Wahl entschieden werden. Bislang laufen die Vorbereitungen für die Abstimmung aber unter völliger Kontrolle der Putschisten. Die beiden linken Kandidaten, die sich dem Staatsstreich vor drei Monaten entgegengestellt haben, wurden mehrfach verhaftet und mißhandelt. Für die organisatorische Durchführung der Wahl wären nach den honduranischen Gesetzen dieselben Militärs verantwortlich, die mit ihrem Putsch am 28. Juni die Verfassung des Landes mit Füßen get...

Artikel-Länge: 2729 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €