Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2019, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
19.09.2009 / Schwerpunkt / Seite 3

Liebesgrüße nach Moskau

Kommentar

Barack Obamas Abkehr von den »Raketenschild«-Plänen seines Vorgängers hat wieder einmal die Hoffnungen belebt, daß mit diesem US-Präsidenten vielleicht doch ein strategischer Wechsel, eine zumindest partielle Abkehr von der aggressiven Außenpolitik unter George W. Bush möglich sein könnte.

Wer mag, kann auch den gestrigen Aufruf des NATO-Generalsekretärs Anders Fogh Rasmussen zu einer »neuen strategischen Partnerschaft« der westlichen Militärallianz mit Rußland in diesem Sinn interpretieren. Gemeint ist aber eine Partnerschaft, die Rußland den westlichen, insbesondere den US-amerikanischen Interessen dienstbar machen soll. Oder in Rasmussens Worten: »Ich möchte, daß Rußland und die NATO sich darauf...

Artikel-Länge: 2215 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €