75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.09.2009 / Sport / Seite 16

Seufz, die Siebziger

Es war so schwierig, weil wir immer den Ball haben wollten: Ein Sonderheft von 11 Freunde über den Rasensport von 1970-1979

Stefan Malta
Seid umschlungen, siebziger Jahre! Die goldene Zeit der Erfindung von Punk, von Disco und von Playmobil. Als sowohl Willy Brandt als auch Erich Honecker als Innovatoren der Arbeiterbewegung galten. Nicht so chic wie die Sechziger, aber großzügiger, wahnsinniger und gut gelaunter! Durchbruch des Feminismus, der Schwulen- und der Ökologiebewegung – und zwar als linksradikal konnotierte Verheißungen. AIDS war unbekannt und Privatfernsehen noch nicht erfunden. Man glaubt es kaum.

Auch geht die Sage, nie hätte eine deutsche Nationalmannschaft besseren Fußball gespielt – als sie 1972 im Brüsseler Heysel-Stadion die Sowjetunuion 3:0 schlug und und zum ersten Mal Europameister wurde. Und nie hat eine deutsche Nationalmannschaft einen politisch wertvolleren Sieg errungen als die DDR mit ihrem 1:0 über den späteren Weltmeister BRD am 22.6.1974 in Hamburg.

Um diese Traumstunden kümmert sich das neue Themenheft des Fußballmagazins 11 Freunde, »Das waren...



Artikel-Länge: 5293 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €