3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 27. Januar 2023, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
17.09.2009 / Feuilleton / Seite 13

Ohne Würde

Die Welt als Township: »District 9« und »Schande«, zwei Filme über und aus Südafrika

Peer Schmitt
Einer der überraschend erfolgreichsten Filme in den USA in diesem Sommer spielt in Johannesburg, Südafrika. Bekanntlich einer der erbarmungslosesten Orte der Welt. Noch immer. In Neill Blomkamps Science-Fiction-Film »District 9« hängt ein außerirdisches Raumschiff über der Stadt wie ein Schatten. Der Film spielt in einer nicht näher definierten nahen Zukunft (es könnten auch die frühen 1980er sein), wo in ihrer Galaxie arbeitslos gewordene Aliens, die sich vorzugsweise von Katzenfutter ernähren, in ein »Township« gepfercht und von den Behörden und/oder einem allgegenwärtigen Technologiegroßunternehmen diskriminiert, ausgebeutet, terrorisiert, gefoltert und getötet werden. Die Autoritäten nennen sie »prawns« (Garnelen), tatsächlich sehen sie aus wie eine Kreuzung aus Küchenschabe und Industrieroboter. Der Kosename wird dabei mit all der Verachtung ausgesprochen, mit der südafrikanische Arschlöcher früher einmal das Wort »Kaffer« benutzt haben.

Die allegor...

Artikel-Länge: 5773 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €