Gegründet 1947 Freitag, 26. April 2019, Nr. 97
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
15.09.2009 / Ausland / Seite 6

»Erweiterte Linksfront«

Pressefest der L’Humanité: Widerspruch gegen jüngstes Projekt von Frankreichs Kommunisten, auch Sozialdemokraten einzubinden

Christian Giacomuzzi, Paris
Es war wieder einmal »das größte Volksfest Frankreichs«, wie sogar Frédéric Mitterrand eingestehen mußte: Der Neffe von Expräsident Francois Mitterrand ist immerhin Kulturminister der amtierenden Rechtsregierung. Er wurde auf dem Pressefest der kommunistischen Zeitung L’Humanité mit Buhrufen empfangen, ließ sich aber trotz der Proteste auf dem Gelände in La Courneuve bei Paris sehen. Dort feierten am Wochenende Hunderttausende Menschen auf Einladung der Kommunistischen Partei (PCF).

Deren Vorsitzende Marie-George Buffet nutzte das Forum dazu, um erneut an die Einheit der französischen Linkskräfte zu appellieren. Sie schlug eine »große Ideendebatte« innerhalb des linken Spektrums inklusive der Sozialdemokraten vor. Ziel der Debatte sei die Bildung eines breiten Bündnisses zur Ablösung der Rechtsregierung. Man müsse einen »neuen Weg öffnen«, betonte Buffet. Sie trete für »eine erweiterte Link...

Artikel-Länge: 2821 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €