Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
24.08.2009 / Sport / Seite 16

Zum Oberstabsfeldwebel!

Von Plattenbauten-Schmäh bis Nachhilfe-Politunterricht: Die Leichtathletik-WM war auch ein Kampf gegen die Vergangenheit

Klaus Huhn
Den wohl faszinierendsten Aufstieg der Leichtathletik-WM 2009 in Berlin bot Jamaika, dessen Plazierung bei Redaktionsschluß noch nicht feststand. Aber mit ziemlicher Sicherheit ist das Land unter den ersten dreien. Und das nach Rang acht vor zwei Jahren, Platz neun vor vier und Rang 24 vor sechs Jahren!

Auch im deutschen Lager gab es Grund zur Freude. Betty Heidler, 25jährige rotschöpfige Hammerwurfschönheit, erkämpfte mit neuem deutschen Rekord die Silbermedaille und ließ sich gebührend feiern. Auf den Rängen saßen viele ehemalige Mitschülerinnen, vielleicht auch Denise Hilde aus Berlin-Biesdorf, die ein paar Tage vor dem Wettkampf auf Heidlers Website gemailt hatte: »Wir senden Dir ganz viele liebe Grüße aus der ursprünglichen Heimat und drücken Dir alle Daumen!«

Mit Heimat war der Stadtteil Marzahn gemeint, in dem Heidler aufwuchs, bis sie 2001 ins Sportinternat nach Frankfurt/Main wechselte. Ihre »Hammerwurfgrundlagen« legte Bernd Mädler, über Jahre...



Artikel-Länge: 3111 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €