75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.07.2009 / Ausland / Seite 6

Polizeieinsatz gegen Camp Aschraf

Irak: Stützpunkt der exiliranischen Volksmudschheddin gestürmt. US-Besatzer nicht von Bagdad informiert

Knut Mellenthin
Die irakische Polizei hat am Dienstag nachmittag den MEK-Stützpunkt Camp Aschraf gestürmt, in dem rund 3500 Exiliraner leben. Die ehemals linke Organisation MEK, auch bekannt unter Namen wie »Volksmudschaheddin« und »Nationaler Widerstandsrat«, hatte nach dem Sieg der islamischen Kräfte im Iran ihren Schwerpunkt ins Ausland verlegt. Bereitwillige Aufnahme fand sie im Irak Saddam Husseins, der im September 1980 einen Angriffskrieg gegen Iran begonnen hatte. Angehörige der MEK beteiligten sich mit eigenen, von der irakischen Regierung ausgerüsteten Einheiten am Krieg. Angeblich wurden sie von Saddam Hussein auch zur Niederschlagung von Aufständen innerer Gegner – Schiiten und Kurden – eingesetzt.
Nach der Okkupation Iraks durch US-amerikanische Truppen im Frühjahr 2003 ließ die Besatzungsmacht die Bewohner von Camp Aschraf zwar entwaffnen, stellte sie aber gleichzeitig unter ihren Schutz. Den wechselnden irakischen Regierungen blieb jahrelang ni...

Artikel-Länge: 3214 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €