3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
29.07.2009 / Ratgeber / Seite 14

Reisendenrechte per Gesetz verschlechtert?

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) befürchtet eine Verschlechterung der Beschwerdemöglichkeiten für Fahr-und Fluggäste. Das am heutigen Mittwoch in Kraft tretende Fahrgastrechtegesetz stelle nicht sicher, daß sie künftig ihre Rechte tatsächlich wahrnehmen könnten, sagte der VCD-Bundesvorsitzende Michael Gehrmann am Montag in Berlin.

Hintergrund sei, daß die seit fünf Jahren bestehende und mit Steuermitteln finanzierte Schlichtungsstelle Mobilität beim VCD zum 1. Dezember abgeschafft werde, so ddp. Diese Einrichtung hat nach eigenen Angaben seit ihrer Gründung im Dezember 2004 mehr als 13000 Anfragen vor allem von Bahn- und Flugreisenden bearbeitet. Beschwerden in Sachen Airlines machen demnach über zwei Drittel der Fälle aus. Bislang arbeiteten 84 ausländische Flugunternehmen mit der Schlichtungsstelle zusammen, die führenden deutschen Luftverkehrsanbieter lehnen laut VCD eine Kooperation noch immer ab. Das Gesetz zu den Fahrgastrechten der Bahnreisenden...

Artikel-Länge: 5525 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!