75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.07.2009 / Ausland / Seite 6

Einladung an die Grenze

Honduras Präsident sagt US-Reise ab und fordert Sanktionen gegen Putschisten

André Scheer
Der honduranische Präsident Manuel Zelaya hat einen für den heutigen Dienstag angekündigten Besuch in Washington bei US-Außenministerin Hillary Clinton abgesagt. »Wenn jemand mit mir sprechen will, soll er hierher nach Ocotal kommen; hier kann ich ihn empfangen«, sagte Zelaya in dem nicaraguanischen, unmittelbar an der Grenze zu Honduras gelegenen Ort Las Manos, an dem er seit dem vergangenen Freitag ausharrt. Zugleich kritisierte er, daß international zuwenig Druck auf die Putschisten in Tegucigalpa ausgeübt werde, die gegenwärtig »sehr schwach« seien. An die US-Administration gerichtet forderte Zelaya auf, sie solle der Diktatur »kraftvoll« entgegentreten. Präsident Barack Obama müsse jetzt handeln, damit deutlich werde, »welches die wirkliche Haltung seiner Regierung zu dem Staatsstreich ist«.

Unterdessen verschärft sich die Lage für mehrere tausend Menschen weiter, die an den Militärsperren zwischen der im Osten von Honduras gelegenen Ortschaft El Pa...

Artikel-Länge: 4677 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk