75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.07.2009 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Lobbyarbeit

Zur Kampagne gegen Felicia Langer

In der Tat stelle ich mir die Frage, ob diesmal das vertretbare Maß überschritten ist und das »Weinfaß« übergelaufen ist. Ist es die Aufgabe eines ausländischen in Berlin akkreditierten Journalisten, namens Benjamin Weinthal, u.a. Korrespondent der Jerusalem Post, Druck auf andere Medien auszuüben? Er hat es sich zur obsessiven Aufgabe gemacht, sogenannte »Israelkritiker« mit Schmutzkampagnen und Verleumdungen zu überziehen. Ein sogenannter Journalist, der scheinbar nur nach Deutschland gekommen ist, um hier Lobbyarbeit zu betreiben, anstatt Artikel zu schreiben, die auf Fakten und Tatsachen beruhen. (...)

Deutsche Bürger, egal welcher Religionszugehörigkeit, sollten, wenn sie in dieser Demokratie leben, die auf unserem Grundgesetz basiert, weder den Bundespräsidenten noch das Bundesverdienstkreuz der Lächerlichkeit aussetzen. In diesem Zusammenhang sind Wörter wie »Bundesverdienstjüdin und Bundesverdienstkau...

Artikel-Länge: 7333 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €