Gegründet 1947 Dienstag, 29. September 2020, Nr. 228
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
17.07.2009 / Titel / Seite 1

Durchbruch nach Gaza

Rüdiger Göbel
Jubel, Applaus und Freudentränen im palästinensischen Grenzort Rafah: Nach tagelangen Verzögerungen ist am Mittwoch abend mehr als 200 US-amerikanischen Aktivisten der Kampagne »Viva Palästina« endlich der Durchbruch in den belagerten Gazastreifen gelungen. Die Organisatoren sprachen von einem »Sieg für Gaza«. Es ist der größte von US-Friedensgruppen organisierte Hilfskonvoi für die Palästinenser seit Beginn der israelischen Abriegelung vor zwei Jahren – und die von den westlichen Mainstreammedien am konsequentesten totgeschwiegene Solidaritätsaktion für die 1,5 Millionen Menschen in dem Küstenstreifen.

Während die Chefin des State Departement, Hillary Clinton, in ihrer Rede zur US-Außenpolitik in Washington Verständnis für die israelische Siedlungspolitik äußerte, setzten 218 Bürger ihres Landes ein konkretes Zeichen der arabisch-amerikanischen Freundschaft. In 50 Fahrzeugen brachten sie via Ägypten Hilfsgüter im Wert von einer Million US-Dollar n...

Artikel-Länge: 3656 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €