75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.06.2009 / Schwerpunkt / Seite 3

Ohne Berufsabschluß

Wissenschaftliches Gutachten entblößt blinde Flecken der offiziellen Ausbildungsmarktstatistik. »Warteschleife« hinterläßt 1,5 Millionen Ungelernte

Ralf Wurzbacher
Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt wird seit Jahren systematisch und wider besseres Wissen schöngerechnet. So lautet ein Ergebnis der am Montag vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) vorgelegten Studie »Jugendliche ohne Berufsabschluß – Handlungsempfehlungen für die berufliche Bildung«. Darin werden als »wesentliche Gründe« für das Defizit an vollqualifizierenden Lehrstellen »Mängel der Ausbildungsmarktbilanzierung und der Steuerung der Bildungsströme« aufgeführt. Selbst Bewerber mit günstigen Voraussetzungen landen demnach in wachsender Zahl in lediglich »teilqualifizierenden Bildungsgängen des sogenannten Übergangssystems« – ohne echte Perspektive, aber mit dem Status eines »Versorgten«.

Den Ausgangspunkt der Misere datiert das Gutachten auf Mitte der 1990er Jahre. Von da an nahm die Zahl der Schulabgänger stetig zu, während das Ausbildungsangebot des dualen Systems stagnierte oder mitunter sogar zurückging. So verließen beispielsweise ...

Artikel-Länge: 4459 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €