75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.06.2009 / Sport / Seite 16

Jungfrau macht den Abgang

Zeichen und Wunder: Der 1. FC Nürnberg sucht einen neuen Präsidenten

Die Ära Michael A. Roth beim »Club« ist zu Ende: Der letzte Operettenherrscher im bezahlten bundesdeutschen Fußball geht in den Ruhestand, sagt er zumindest. Nachdem Schalke, Hertha, Frankfurt seit Jahren nicht mehr durch Vorstandseskapaden auffällig geworden sind, wird künftig auch der 1.FC Nürnberg auf seinen Präsidenten alter Telenovela-Schule verzichten müssen. Der 73 Jahre alte Teppichgroßhändler Roth, der den früheren deutschen Rekordmeister seit 1994 in zweiter Amtszeit führte, möchte sich ins Privatleben zurückziehen und sich auf die Arbeit in seiner angeschlagenen Textilfirma konzentrieren.

»Ich hatte mir den Wiederaufstieg auf die Fahne geschrieben. Dieses Ziel ist erreicht und damit für mich der absolut richtige Zeitpunkt um zurückzutreten«, sagte Roth am Dienstag. Als eine letzte Amtshandlung hat der scheidende Patriarch und einstige Trainerkiller die Vertragsverlängerung m...

Artikel-Länge: 2788 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €