10.06.2009 / Inland / Seite 5

Weiteres Hausprojekt in Berlin gefährdet. Vermieter führt Kleinkrieg gegen Bewohner

Björn Kietzmann
Berlin. Das Berliner Hausprojekt »Liebig 14« im Stadtteil Friedrichshain ist akut gefährdet. Am Dienstag urteilte das Landgericht Berlin, daß die Kündigung von vier Mietern rechtmäßig ist. In einem Fall ging es um ausstehende Mietzahlungen, denen nach Auffassung der Beklagten jedoch Forderungen an den Vermieter gegenüberstehen. In den anderen Verfahren mußte eine ohne Wissen des V...

Artikel-Länge: 1239 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe