75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.06.2009 / Inland / Seite 5

Berliner Chaoszentralen

Arbeitslosenzentrum mit Zwischenbilanz der Beratungsaktion »Irren ist amtlich«: Jobcenter nach vier Jahren Hartz IV noch immer hoffnungslos überlaufen und überfordert

Jana Frielinghaus
Seit dem 26. Mai ist in Berlin ein Bus unterwegs. Er hält jeden Tag vor einem der zwölf Jobcenter der Hauptstadt, darin sitzen Sozialarbeiter und beraten die Leute kostenlos zu Fragen rund um das Arbeitslosengeld II. Am Dienstag präsentierte das Berliner Arbeitslosenzentrum evangelischer Kirchenkreise (BALZ) eine erste Zwischenbilanz dieser Aktion unter dem Motto »Irren ist amtlich – Beratung kann helfen«. Es ist bereits das dritte Mal, daß das Zentrum in Kooperation mit den Berliner Wohlfahrtsverbänden eine solche »Jobcenter-Tour« veranstaltet.

An den bisher sieben Beratungstagen haben am Bus 310 Gespräche zu konkreten Problemen stattgefunden, berichtete BALZ-Vorstand Frank Steger. Dabei suchten besonders häufig Menschen Rat, die vor der Frage stehen, ob sie sich ihre Wohnung künftig noch werden leisten können. Denn immer mehr bekommen sogenannte Kostensenkungsaufforderungen. Die Kosten für ihre Wohnung liegen über den Richtwerten, bis zu denen di...

Artikel-Länge: 3898 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €