75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. August 2022, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.06.2009 / Inland / Seite 5

Neonazis legen zu

CDU bleibt trotz hoher Verluste stärkste Kraft bei Kommunalwahlen. Enttäuschende Ergebnisse für Linkspartei. NPD erringt im Osten über 100 Mandate

Frank Brunner
Deutschland rückt nach rechts. Zusammen über hundert Mandate konnte die rechtsextreme NPD bei den Kommunalwahlen am Sonntag in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern erringen. Gewählt wurde auch in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Insgesamt waren mehr als 20 Millionen Bürger aufgerufen, über die Zusammensetzung von Gemeinderäten und Kreistagen zu entscheiden. Das vorläufige Ergebnis: In allen sieben Bundesländern bleibt die CDU – trotz teilweise sehr hoher Verluste – die stärkste Kraft. Die Linkspartei kam über Achtungserfolge nicht hinaus. Steigern konnten sich FDP und Grüne.

In Sachsen holte die CDU 32,7 Prozent der Stimmen – das sind 2,1 Prozent weniger als bei den letzten Kommunalwahlen. Als stärkste Konkurrenz zur CDU konnten sich die freien Wählervereinigungen etablieren. Sie erreichten 24,1 Prozent und wurden zweitstärkste Kraft im Freistaat. Mit knapp über 3000 Sitzen konnten die Wähler...

Artikel-Länge: 4159 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €