Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
30.05.2009 / Kapital & Arbeit / Seite 9

GDL verschärft die Gangart

14stündiger Warnstreik bei der Saarbahn für Entlohnung auf Deutsche-Bahn-Niveau

Rainer Balcerowiak
Mit einem am Mittag begonnenen fast 14stündigen Warnstreik hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer am Freitag die Gangart im Tarifkonflikt bei der Saarbahn AG deutlich verschärft. Die ersten Arbeitsniederlegungen hätten offenbar nicht ausgereicht, den Kommunalen Arbeitgeberverband (KAV) Saar zu Verhandlungen zu bewegen, heißt es in einer Erklärung der GDL. Die Gewerkschaft verlangt eine Bezahlung auf dem Niveau der Deutschen Bahn AG, der vom KAV mit der Gewerk...

Artikel-Länge: 1503 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €