Gegründet 1947 Freitag, 19. Juli 2019, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
30.05.2009 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Über Gold

Reinhard Jellen
Das Zitat, das jetzt folgt, ist nicht nur die bei weitem schlaueste Abhandlung über Gold, die ich kenne, sondern auch die einzige. Was sie auszeichnet, ist, daß man einmal an einem bekannten Sujet Karl Marx beim Denken beobachten und merken kann, wie unglaublich belesen und genau er war, und wie er komplexe dialektische Sachverhalte allgemein verständlich auf höchstem Niveau darstellen konnte. Außerdem ist es eine meiner absoluten Lieblingsstellen von Marx. Die Klugheit der Gedanken und Wohlgesetztheit der Worte sind hier in einer wundervollen Symmetrie. Ich finde den Text so schön, daß ich schon einmal versucht habe, ihn auswendig zu lernen. Wenn mich nicht alles täuscht, hat diese Passage es sogar in den bezaubernden französischen Film »Die Vorleserin« geschafft. Wie ich den beneide, der diese Stelle zum ersten Mal lesen darf!

»Als Zirkulationsmittel besitzen Gold und Silber vor andern Waren den Vorzug, daß ihrem großen, spezifischen Gewicht, relativ v...

Artikel-Länge: 3348 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €