Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
30.05.2009 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Phönix und Drachen

Ina Bösecke
»Eat Drink Man Woman« (Taiwan/ USA 1994) von Ang Lee ist ein echter Eß- und Kochfilm. Insgesamt über hundert verschiedene Gerichte werden hier zubereitet und zwar von Meister Zhu, eine Art lebendes Kochbuch, der nicht nur in einem Spitzenrestaurant tätig ist, sondern auch jeden Sonntag für seine drei Töchter mindestens sieben verschiedene Speisen zubereitet. Schon in der ersten Szene sehen wir ihn in seiner Küche stehen und schneiden, frittieren, dämpfen, mit Pfannen jonglieren, Hühner schlachten und tote Enten aufblasen. Die Rezepte im Film stammen von Lin Huei-Yi, der Schwiegertochter von Fu Pei-Mei, dem damals berühmtesten Experten für die chinesische Küche. Sie hat dafür gesorgt, daß Hauptdarsteller Sihung Lung in den Kochszenen die traditionellen Techniken und Handgriffe des großen Küchenchefs imitieren konnte.

Meister Zhu hat zwei Probleme. Das eine sind seine Töchter (darüber am nächsten Samstag mehr), das andere die Eßgewohnheiten der modernen Me...

Artikel-Länge: 3647 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €