Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Juni 2019, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
19.05.2009 / Inland / Seite 4

Spaßfahrten im Schützenpanzer

Kirche und Grüne kritisieren Angebot von Reiseveranstalter TUI zum Vatertag als »abstoßend«

Reimar Paul
Haben Sie an Himmelfahrt schon was vor? »Erlebnistour (nicht nur) zum Vatertag: Panzerfahren für jedermann. Bei TUI Fahrt im Schützenpanzer buchen«. Unter dieser Überschrift wirbt Deutschlands größter Reiseveranstalter TUI für ein Feiertagsvergnügen ganz besonderer Art. Friedensgruppen und evangelische Kirche kritisieren das Angebot als geschmacklos und abstoßend.

»Panzer faszinieren alle Jungs – große und kleine gleichermaßen«, behauptet der in Hannover ansäßige Touristik-Konzern in einer Pressemitteilung und im Internet – und liegt damit möglicherweise nicht völlig daneben. Wer selber einen 14 Tonnen schweren Stahlkoloß auf Ketten über steiniges Gelände fahren möchte, sei bei TUI genau richtig, heißt es weiter. Fahrten im Schützenpanzer »auf Deutschlands größtem Männerspielplatz in Brandenburg – ein ideales Geschenk für den nahenden Vatertag.«

Die Ausfahrt findet in einem Schützenpanzer vom Typ BMP statt. Das Modell wurde in der Sowj...



Artikel-Länge: 3651 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €