75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.05.2009 / Feuilleton / Seite 13

Wehr dich doch

Musik, die für manche zu schlau, für andere zu einfach oder zu offensiv ist: Die dritte Platte von Das Bierbeben

René Hamann
Das Bierbeben machen in Zeichen. Sie spielen mit Bedeutung. Das fängt natürlich beim Bandnamen an, der nicht von ungefähr an die bescheuerten Namen von deutschen Punkgruppen wie Cotzbrocken, Bluthusten oder Frische Vollmilch erinnert, und hört nicht bei der Ausstattung ihrer neuen CD auf. Auf der prangt nämlich wie auch schon auf den vorherigen Veröffentlichungen ein durchgestrichener Bundesadler. Zur antideutschen Szene möchte die Band aber nicht gezählt werden. Und explizit linksradikal sind Das Bierbeben auch nicht. »Wir verfolgen eher einen künstlerischen Ansatz als einen politischen. Wir wollen alle Gruppen erreichen«, sagt dann auch Julia Wilton, Sängerin von Das Bierbeben. Aber: »Ums Geld verdienen geht’s dabei kaum. Doch natürlich will man aus dem Kontext raus, in dem man steckt.«

Das Bierbeben kommen aus Hamburg und Berlin und machen Electroclash mit wortkargen deutschen Texten. Gegründet wurde die Band im Jahr 2001 von Jan Müller und Rasm...

Artikel-Länge: 5824 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk