75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.05.2009 / Sport / Seite 16

Ende der Ignoranz

Kennen Sie Willibald Gebhardt? Er soll in die »Ruhmeshalle des deutschen Sports«

Klaus Huhn
Dieser Tage jährte sich die Zeremonie, mit der in Berlin eine virtuelle »Ruhmeshalle« des deutschen Sports eröffnet wurde. Sogar Bundespräsident Horst Köhler war am 6. Mai 2008 erschienen, um dem von der Stiftung Deutsche Sporthilfe inszenierten Festakt politischen Glanz zu verleihen. Ganz ungetrübt war die Freude jenes Tages allerdings nicht. Die Auswahl der 42 Ruhmeswürdigen hatte die FAZ (7.5.2008) mit der Titelzeile »Vom Parteibuch-Nazi zur Symbolfigur des Sports« kommentiert und darauf hingewiesen, daß fünf der Auserwählten Mitglieder der NSDAP gewesen waren. Pfarrer Rainer Eppelmann monierte, daß mit Roland Matthes nur ein einziger Athlet aus der DDR des Ruhmes für würdig befunden worden war. Um diesen Makel zu retuschieren fügte man bald darauf die Kanutin Birgit Fischer hinzu.

Dennoch blieben fatale Lücken. Der 1998 zum 50. Jahrestag der Gründung des Deutschen Sportausschusses in Berlin konstituierte Verein »Sport und Gesellschaft« hat sich seitd...

Artikel-Länge: 3511 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €