11.05.2009 / Ansichten / Seite 8

Altpapier des Tages: Lissabon-Vertrag

Reichlich Durcheinander gegründet auf solide Unkenntnis über die EU und speziell den Lissabon-Vertrag förderte eine Umfrage zutage, die von der Linksfraktion im Bundestag bei Emnid in Auftrag gegeben wurde. Das Institut erhielt von über 80 Prozent der 1002 Befragten ab 14 Jahre Ende April auf die Frage, wie sie sich über die EU-Verträge insgesamt informiert fühlten, die Antwort »schlecht« bzw. »sehr schlecht«. Das verwundert beim Blick auf Bildungswesen und Medien kaum, auch nicht die Popularität von deren Klischees: Die Mehrheit hält die EU jeweils für »sozial«, aber auch für »bürokratisch«, nicht für »bedrohlich«, sondern für »fortschrittlich«. Kaum überraschend ist, daß fast 100 Prozent nichts von der Verpfli...

Artikel-Länge: 2254 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe