jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
29.04.2009 / Sport / Seite 16

Grauzonenswing

Latin Lovers. Der »Superklassiker« paraguayischen Balltretens

André Dahlmeyer, Asunción
Einen wunderschönen guten Morgen! Am Sonntag fand in Asunción der »Superklassiker« paraguayischen Balltretens statt: Olimpia, der »Dekan«, gegen den aktuellen Tabellenanführer des »Torneo Apertura«, Cerro Porteño. Olimpia, übungsangeleitet vom Uruguayo Gregorio Pérez, hatte beim 2:0 gegen das von dem argentinischen Sympathieträger Pedro Troglio (Vizeweltmeister 1990) betreute Team des »Azulgrana« keine größeren Probleme. Die Treffer erzielten nach zwei Viertelstunden Ruiz und gleich nach Wiederanpfiff Molinas.
Olimpia rückte damit einen Platz vor, ist jetzt Fünfter. Kein Grund zum Feiern eigentlich, für den ehemaligen Realmadridbezwinger – den Platz an der Sonne hat weiter Cerro inne. Verfolger und Titelverteidiger Libertad unentschiedelte nur gegen de Mayo, liegt zwei Punkte zurück. Auch der Tabellendritte des »Apertura«, Hauptstadtklub Nacional, war gegen den Ex-Chilavert-Verein Sportivo Luqueño nicht über ein Remis hinausgekommen.
Schiri Carlos A...

Artikel-Länge: 3650 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €