Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
28.04.2009 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Im Kreuzfeuer

Südkorea: Wirtschaftskrise, prekäre Beschäftigung, Repression und interne Probleme machen der kämpferischen Gewerkschaft KCTU zu schaffen

Raoul Rigault
Gewerkschaftsmitglieder leben in ständiger Angst, entlassen zu werden, und prekär Beschäftigte wurden bereits nach Hause geschickt. Das ist eine unberechenbare Situation, in der die Dinge explodieren und zum Kampf führen können oder abebben, wenn die Mitglieder ängstlich zurückweichen«, schrieb die linke südkoreanische Tageszeitung Hankyoreh Sinmun Ende Januar.
Die Lage ist düster. Laut Internationalem Währungsfonds wird die viertgrößte Volkswirtschaft Asiens im laufenden Jahr um vier Prozent schrumpfen. Die Exporte brachen im März im Vergleich zum Vorjahr um 21,2 Prozent ein, die Importe sogar um 36 Prozent, während die Zahl der Erwerbstätigen um 195000 sank und die Arbeitslosenzahl auf real 3,44 Millionen stieg. Gleichzeitig nahm die Qualität der verbliebenen Jobs rapide ab. Die Zahl der Vollzeitbeschäftigten fiel um 313000, während die Teilzeitjobber um 524000 zunahm. Ein Trend, den die rechte Regierung des ehemaligen Hyundai-Managers Lee Myung-bak dem...

Artikel-Länge: 5616 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!