Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 11. Dezember 2019, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
27.04.2009 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Ein fliehendes Pferd

Das Buch von Martin Walser soll ja sowas wie der Urknall der bundesdeutschen Literatur sein. Und da ist es doch ein schöner Zug des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, diese Verfilmung zu zeigen, frei nach dem Kalauer: Ich habe die Bibel nicht gelesen, ich habe sie gesehen. Mit unserem Superstar Katja Riemann, dem Tukur und dem Noethen Ulrich. 20.15, ZDF

American Werewolf in Paris

Wem das zu öde Kost ist, wer allgemein findet, daß Julie Delpy ein Star ist und nicht der teutonische Riemen – der und die gucken hier: 16 Jahre nach dem Überraschungserfolg von John Landis’ »American Werewolf in London« setzte Anthony Waller 1997 den zweiten Teil in Szene. Er verwendete dafür klassische Horroreffekte, die er jedoch durch moderne Computertechnik auf den neuesten Stand brachte und äußerst wirkungsvoll einsetzte: Die drei jungen Amerikaner Andy (...

Artikel-Länge: 2734 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €