Gegründet 1947 Montag, 26. August 2019, Nr. 197
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
25.04.2009 / Fotoreportagen / Seite 4 (Beilage)

Gemeinsam zum Moscheebesuch

Projekt an der Berliner Kurt-Tucholsky-Oberschule wirbt für ein tolerantes Miteinander. Fotoreportage

Gabriele Senft
Die Kurt-Tucholsky-Oberschule mit Abiturstufe im Stadtbezirk Pankow ist eine von elf Berliner pädagogischen Einrichtungen, die es jungen Männern ermöglicht, ein freiwilliges soziales Jahr bei ihnen abzuleisten, das als Zivildienst anerkannt wird. Nico Block und Milan Pitschmann, durch den »Kinderring Berlin e.V.« vermittelt, bringen in diesem Jahr an der Schule ihre Fähigkeiten ein.

Hier lernen Jugendliche unterschiedlichster ethnischer, sozialer und kultureller Herkunft. Trotz aller Bemühungen um Toleranz bleibt es nicht aus, daß im Alltag manches das Miteinander erschwert. Zum Beispiel die Abschottung bestimmter Gruppen gegenüber anderen, Vorurteile und Unverständnis gegenüber »fremden« Sitten und Gebräuchen. In diesem Schuljahr wurde deshalb auch mit dem Projekt »Open Minded« daran gearbeitet, Schüler zu sensibilisieren und aufzuklären, »um für ein harmonisches und tolerantes Zusammenleben zu werben, Toleranz zu vermitteln und ein...

Artikel-Länge: 2936 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €