Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
24.04.2009 / Sport / Seite 16

The Geheimrezept

Keine Glückwünsche. Zum Einzug Werder Bremens ins DFB-Pokalfinale

André Dahlmeyer, Feuerland
Daß ein Wettbewerb wie der DFB-Pokal noch ausgetragen wird, ist seltsam genug. Nun steht auch noch Werder Bremen im Endspiel. Das wird bekanntlich wieder in Berlin ausgetragen, wo sich eigentlich seit Äonen keiner gern aufhält. Am Mittwoch abend gab es ein Semifinale zwischen dem Hamburger SV und Werder. Das wollte man gesehen haben. Nicht unbedingt wegen der Bremer. Wer erinnert sich schon an Bremer Spieler?

Gut, Norbert Siegmann ist Legion, seit er dem zeitweise DKP-nahen Ewald Lienen (»Wir verdienen alle mehr, als wir verdienen« – versteht man, wie man will) mal so richtig an den Schenkel ging. Ja, in diesen Zeiten passierte noch was in der Bundesliga. Bremen hatte gerade einen Typen namens Otto Rehhagel (später: der »Eiserne Otto«) angeheuert. Dem war jede Publicity recht, gerade bei einem Verein, der nie was zu melden hatte. »Graue Maus« hieß das früher. Genau wie Bochum oder der Meidericher SV, der da schon MSV Duisburg hieß. Fahrstuhlmannsch...

Artikel-Länge: 4434 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €