75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.04.2009 / Inland / Seite 4

Rote Karte für rechte Propaganda

Neonazis wollen am 2. Mai durch Kaiserslautern marschieren. Breites Bündnis kündigt Widerstand an

Andreas Lade
Auch in diesem Jahr wollen Neonazis unter dem Deckmantel einer »Bürgerinitiative für soziale Gerechtigkeit« durch Kaiserslautern marschieren. Diesmal am 2. Mai und nicht – wie im vergangenen Jahr – direkt am Tag der Arbeiterklasse. 2008 demonstrierten etwa 200 Anhänger der NPD und sogenannter Freier Kameradschaften in Kaiserslautern und im nur wenige Kilometer entfernten Neustadt an der Weinstraße. Der rechte Aufmarsch in Kaiserslautern wurde von den Veranstaltern, dem »Aktionsbüros Rhein-Neckar« um den bundesweit bekannten Neonazi Christian Hehl, als Erfolg gewertet, da er im Gegensatz zum Demo in Neustadt ungestört verlief.

Zwar mobilisierten damals Antifaschisten zu einer Gegenkundgebung und Demonstration mit bis zu 800 Teilnehmern, aber diese konnten die Veranstaltung der Neofaschisten nicht verhindern. Gleichzeitig feierten Kaiserslautrer Gewerkschafter weit ab von den Neonazis ihre 1.-Mai-Kundgebung auf dem a...

Artikel-Länge: 2914 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk