Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
20.04.2009 / Sport / Seite 16

Blutgrätsche

Die Wahrheit über den 28. Spieltag

Klaus Bittermann
Ich hatte auf dem taz-Kongreß mein BVB-Abzeichen am Revers. Von verschiedenen Seiten wurde mir hochachtungsvoll Reverenz erwiesen. Ein geknickter KSC-Fan gratulierte mir, und auch ein Frankfurt-Fan faßte mich an, um etwas von dem Glück des Erfolgs abzubekommen. Das war nicht immer so, aber kaum hat man viermal hintereinander gewonnen, steigt man erheblich im Wert.

Dabei hatte ich mir keine großen Hoffnungen gemacht, als ich den dunklen Tempel des Schicksals namens »Milchbar« betrat, wo die Stimmung zwischen haltlosem Optimismus und grüblerischem Skeptizismus hin- und herschwankte, zwischen schreiender Euphorie und bierseliger Wonne. Jedenfalls ist Bochum ein unangenehmer Gegner (eine Aussage, bei der ich zugebe, daß sie auch von Beckenbauer stammen könnte, was nur beweist, daß die sprachlichen Möglichkeiten, über Fußball zu sprechen, limitiert und banal sind, wenn nicht sogar Banane). Denn in der Rückrunde hatte der VfL eine Menge Auftrieb, und in Bochum...

Artikel-Länge: 3216 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €