75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.04.2009 / Ausland / Seite 7

Colombo in der Kritik

Appelle der UNO, Indiens und der USA: Zivilisten schützen

Hilmar König, Neu-Delhi
Sri Lankas Präsident Mahinda Rajapakse hat am Wochenende auf einer Veranstaltung seiner Freiheitspartei (SLFP) erklärt, die Führer der Befreiungstiger von Tamil Eelam (LTTE) stünden vor ihrem ­Waterloo. In der sogenannten Sicherheitszone auf drei Seiten von der Armee umzingelt, blieben den Rebellen nur noch die Kapitualtion oder Selbstmord bzw. ein Sprung ins Meer. Er erwarte für die letzten »wichtigen Entscheidungen im nationalen Interesse« die Unterstützung der internationalen Gemeinschaft und nicht Behinderungen und Querschüsse. Gemeint war offensichtlich die Absicht, der LTTE den militärischen Todesstoß zu versetzen.

Der Präsident, der vorige Woche erstmals das »befreite Gebiet« des einstigen LTTE-Verwaltungszentrums Kilinochi besuchte, war in den letzten Tagen verstärkt in die Kritik der UNO, Indiens und der USA geraten, sich ernsthaft für die Sicherheit der über 100000 Zivilisten in der »Sicherheitszone« und der in Lagern hausenden Tausenden Flücht...

Artikel-Länge: 4414 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk