75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.04.2009 / Sport / Seite 16

Hermann-Hesse-Perlen

Blutgrätsche. Die Wahrheit über den 27. Spieltag

Klaus Bittermann
Als Hertha beim heiß gehandelten Abstiegskandidaten Hannover 96 mit einem 2:0 die dritte Niederlage in Folge einstecken mußte und der Zopfträger Voronin in der 89. Minute mal schnell noch jemanden über die Klinge springen ließ, um mit dem 1000. Rot der Bundesligageschichte wenigstens in die statistischen Annalen einzugehen, da trat Dieter Hoeneß vor die Kamera und sagte, es müsse jetzt wieder Ruhe einkehren im Verein und bei den Spielern. Ist das Erreichen eines der ersten fünf Plätze eine Frage der Ruhe? Das war mir neu.

Jedenfalls kann ich mich nicht erinnern, daß schon mal der Verein Meister wurde, bei dem am wenigsten los war. Dieser Logik zufolge müßte Bielefeld eine beeindruckende Schalensammlung vorzuweisen haben. Diesmal allerdings ist die Sorge berechtigt, daß ein Verein Meister wird, der nichts zu bieten hat außer das nackte Grauen der Provinz und eine Bahnhofsbäckerei, die nach Spielschluß ganz schnell zu macht. Am erträglichsten ist Wolfsburg...

Artikel-Länge: 3385 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €